Personenrettung bei Forstunfall

Ort: Salaberg / Stadt Haag
Datum: Samstag, 27. April 2019 - 7:25 - 8:30

Während den Aufbauarbeiten für unser anstehendes Rohrbacher Feuerwehrfest heulte plötzlich die Sirene auf. Grund dafür war ein Unfall welcher sich bei Forstarbeiten im Salaberger Wald ereignete.
Der Unfallort konnte deshalb schnell gefunden werden, weil der gefällte Baum zum Teil auf der Straße lag.
Der Baum wurde als erstes abgeschnitten, in weiterer Folge mit hydraulischem Bergegerät angehoben um die eingeklemmte Person befreien zu können,anschließend wurde der Verunfallte mittels Spineboard von der FF Stadt Haag stabilisiert und die Fahrbahn gereinigt, dem verunfallten wünschen wir schnelle Genesung.

Schwerer Verkehrsunfall Salaberg

Ort: St.Haag
Datum: Dienstag, 16. April 2019 - 14:46 - 15:45

in schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute auf der L85 Salaberger Wald, Richtung Salaberg km 14,9.
Mittels Sirene und SMS Alarmierung wurde um 14:42h zur Menschenrettung mit einer eingeklemmten Person nach Salaberg gerufen.
Am Einsatzort stellte sich heraus, dass zwei Autos im Unfall verwickelt waren, eines davon überschlug sich, jedoch konnte die verletzte Person bereits vor unserem Eintreffen an der Unfallstelle von Passanten aus dem Auto befreit werden.
Die FF Rohrbach sorgte für den dreifachen Brandschutz, die verletzte Person wurde mit dem Helikopter abtransportiert.
Beteiligte Einsatzkräfte:
FF Pinnersdorf
FF Stadt Haag
FF Rohrbach
Rettung  und Polizei
Helikopter Christopherus 15



 

Sturmtief Eberhard

Ort: Rohrbach
Datum: Sonntag, 10. März 2019 - 18:15 - 23:00

Sturmtief "Eberhard" hinterließ auch in Rohrbach seine Spuren. Gegen 18.15 Uhr verwandelte der Sturm einen Geräteschuppen in eine unbekanntes Flugobjekt und beförderte diesen in den Straßengraben der LH85. Glücklicherweise blieb er dort liegen und setzte seinen Flug nicht auf die Straße fort. Nach dem Absichern der Einsatzstelle, welche sich gegenüber des Feuerwehr-Hauses befand, wurde die desolate Hütte gesichter abgelegt. Ebenso sicherten wird die in der Hütte gelagerten Gegenstände gegen ein weiters wegwehen.
Nach 1 Stunde konnten wir wieder einrücken.

Doch bereits um 22 Uhr wurden wir ein weiteres Mal alarmiert. Diesmal blockierte ein umgestürzter Baum unweit der ersten Einsatzstelle die LH85 auf beiden Fahrspuren. Der Verkehr wurde lokal umgeleitet, damit die Einsatzkräfte den Baum gesichert aufarbeiten konnten. Anschließend wurde die Straße noch gesäubert und nach ca. 45 Minuten konnten wir wieder einrücken.


 

Verkehrsunfall in Hartlmühl

Ort: Weistrach, FF Rohrbach
Datum: Freitag, 30. November 2018 - 16:37 - 17:45

Dieses Wochenende verlor ein junger Lenker auf der L6272 von Rohrbach Richtung St.Johann die Kontolle über sein Fahrzeug nachdem es bei Eisregen ins Schleudern geriet. Alarmiert wurde mit stillem Alarm. Als wir am Einsatzort ankamen, konnten sich die vier jungen Insassen zwar selbst befreien, allerdings lag das Fahrzeug noch am Dach. Nach dem Absichern der Einsatzstelle konnte das Unfallfahrzeug per Seilwinde wieder auf die Reifen gestellt werden, danach wurde es bei der nächstmöglichen Stelle sicher abgestellt. Die vier jungen Leute wurden von der Rettung noch erstversorgt, kamen aber mit ein paar Kratzern und blauen Flecken davon.

Kanalgebrechen in Rohrbach

Ort: Weistrach / Rohrbach
Datum: Montag, 5. November 2018 - 15:19 - 16:30

Am 5.November 2018 wurden wir von der Gemeinde Weistrach zu einem Kanalgebrechen alarmiert. Gemeinsam mit dem Gemeindebediensteten Hartinger wurde die Verstopfung durch eine Schachtspülung beseitigt.
 

Heckenbrand

Ort: Weistrach / Rohrbach
Datum: Mittwoch, 4. Juli 2018 - 18:25 - 19:11

Unweit des Feuerwehr Depots kam es heute aus noch ungeklärter Ursache zu einem Heckenbrand. Neben dem Löschen der Hecke wurde auf das Schützen der Eternit Fassade geachtet. Der Brand breitete sich durch die Trockenheit schnell aus, konnte aber mit dem HD-Rohr relativ rasch gelöscht werden. Nach dem Löschen wurde der Dachboden auf etwaigen Funkenflug durch die Untersichtschalung geprüft. Nach ca. 45 Minuten konnte mit 14 Mann wieder eingerückt werden.


 

Schwerer Verkehrsunfall

Ort: L85 Weistrach
Datum: Montag, 5. März 2018 - 9:30 - 11:30

Am Montagvormittag  den 5.März heulten in Rohrbach und Weistrach die Sirenen. Grund dafür war ein schwerer Verkehrsunfall auf der L85 Ausfahrt Weistrach Richtung St.Peter/Au. Ein PKW kollidierte mit einem LKW im Kreuzungsbereich schwer.

Die FF Rohrbach rückte binnen 4 Minuten mit dem HLF und kurze Zeit später mit dem LF zum Einsatz aus, die Aufgabe der FF Rohrbach war das Umleiten des Verkehrs beim Kreisverkehr und das Aufbauen des 3-fachen Brandschutzes an der Unfallstelle.
Um 11:30h rückten wir mit 13 Mann wieder vom Einsatzort ein.
Wir wünschen der verletzten Person im Unfallauto gute Besserung.

 
 


 

Fahrzeugbergung

Ort: St. Johann
Datum: Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 7:05 - 8:30

Kurz nach 7 Uhr wurde die FF Rohrbach zu einer Fahrzeugbergung auf der L6280 alarmiert. Auf der Anfahrt stellten wir fest, dass sich der Unfallort im Einsatzbereich der FF St. Johann/Engstetten befindet. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Komandaten führten wir die Bergung des PKWs durch und entfernten herumliegende Fahrzeugteile von der Fahrbahn. Die Lenkerin, welche vermutlich aufgrund der vorherrschenden Glätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, blieb unverletzt.

Erneuter Einsatz aufgrund von Sturmschäden

Ort: Weistrach / Rohrbach
Datum: Sonntag, 29. Oktober 2017 - 15:47 - 17:10

Bereits zum zweiten Mal an dem gestrigen Sonntag wurde die FF Rohrbach via stiller Alarmierung zum Einsatz gerufen.

3 ausgewurzelte Bäume versperrten die Durchfahrt durch den Wald Richtung Burner Häuser in Rohrbach. Da der Sturm zu dieser Zeit gerade nachgelassen hat, konnten wir die Bäume gefahrlos abschneiden und mittels Seilwinde von der Straße wegziehen.

Danach ging es von Rohrbach Richtung St. Johann wo auf einem Güterweg ein abgerissener Baum ebenfalls die Durchfahrt versperrte. Nach dem Abschneiden des Baumes wurde dieser mit dem LF von der Straße weggezogen. Wegen der starken Verschmutzung der Fahrbahn wurde diese mit der Straßenwaschanlage vom HLF2 gereinigt.

Ausgewurzelter Baum über Straße

Ort: Weistrach / Rohrbach
Datum: Sonntag, 29. Oktober 2017 - 11:42 - 12:30

Zu einem technischen Einsatz wurde heute um 11:42 alarmiert. Mit 2 Einsatzfahrzeugen und 16 Mann wurde zum Einsatzort ausgerückt.
Bei starken Sturmböhen wurde ein Baum ausgewurzelt, dieser fiel auf einen Güterweg und versperrte die Durchfahrt.
Der Baum konnte rasch beseitigt werden, anschließend wurde der Güterweg noch von herumliegenden Ästen und Laub gereinigt.

Auf dem Heimweg vom Einsatz übernahmen wir die Straßensperre von der Polizei auf der LH85 Richtung Haag (Kreuzung Rohrbach) wo ebenfalls ein Baum über der Straße lag. Dieser Baum war allerdings Sache der Nachbarfeuerwehr Pinnersdorf.
Um 12:30h wurde die Straße vom Streckendienst komplett gesperrt und wir konnten wieder einrücken.