Erneuter Einsatz aufgrund von Sturmschäden

Erneuter Einsatz aufgrund von Sturmschäden

Ort: Weistrach / Rohrbach
Datum: Sonntag, 29. Oktober 2017 - 15:47 - 17:10

Bereits zum zweiten Mal an dem gestrigen Sonntag wurde die FF Rohrbach via stiller Alarmierung zum Einsatz gerufen.

3 ausgewurzelte Bäume versperrten die Durchfahrt durch den Wald Richtung Burner Häuser in Rohrbach. Da der Sturm zu dieser Zeit gerade nachgelassen hat, konnten wir die Bäume gefahrlos abschneiden und mittels Seilwinde von der Straße wegziehen.

Danach ging es von Rohrbach Richtung St. Johann wo auf einem Güterweg ein abgerissener Baum ebenfalls die Durchfahrt versperrte. Nach dem Abschneiden des Baumes wurde dieser mit dem LF von der Straße weggezogen. Wegen der starken Verschmutzung der Fahrbahn wurde diese mit der Straßenwaschanlage vom HLF2 gereinigt.