Verkehrsunfall bei Kreuzung Rohrbach

Verkehrsunfall bei Kreuzung Rohrbach

Ort: Gemeinde Weistrach
Datum: Mittwoch, 20. April 2016 - 19:15 - 21:10

Am 20. April gegen 19:15h wurde die FF Rohrbach zu einem Verkehrsunfall gerufen, alarmiert wurde durch eine Privatperson. Der Unfallort befand sich nur wenige Meter entfernt vom Feuerwehrhaus bei der Kreuzung in Rohrbach (Bauer zu Rohrbach), Gemeinde Weistrach. Da zu diesem Zeitpunkt gerade eine Bewerbsübung stattfand, konnte rasch ausgerückt werden.
Im Kreuzungsbereich kollidierten zwei PKW, die Lenkerin des von Weistrach kommenden Fahrzeuges wurde am Unfallort erstversorgt und anschließend ins LKH Steyr mit dem Roten Kreuz St.Peter/Au gebracht.
Der Lenker des von Richtung Vestenthal kommenden Fahrzeuges blieb unverletzt.
Die Straße musste während des Einsatzes durch die stark verschmutzte Fahrbahn gesperrt werden.
Nach dem freimachen der Verkehrswege, binden ausgelaufener Flüssigkeiten und säubern der Fahrbahn konnte der Straßenabschnitt wieder freigegeben werden.
Um 21:10h konnten 19 Einsatzkräte mit 2 Einsatzfahrzeugen wieder einrücken.
Ein herzliches Dank gilt den anderen Blaulichtorganisationen für die gute Zusammenarbeit.