Schwerer Verkehrsunfall am Ostersonntag

Schwerer Verkehrsunfall am Ostersonntag

Ort: Kreuzung bei Gasthaus Hader
Datum: Sonntag, 27. März 2016 - 17:09 - 18:15

Am Ostersonntag wurde die FF Rohrbach zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Nach wenigen Minuten konnte bereits mit dem ersten Fahrzeug (HLF2) ausgerückt werden, kurze Zeit später auch mit dem zweiten (LF). Insgesamt mit 22 Einsatzkräften. Beim Eintreffen am Einsatzort (L85 km 18,60 Kreuzung bei Gasthaus Hader) wurde das Fahrzeug, welches durch das Kollidieren mit einem anderen PKW auf der Beifahrerseite lag, bereits von der FF Weistrach gesichert. Anschließend konnte der Lenker mit hydraulischem Rettungssatz aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Notarzt konnte beim Lenker leider nur mehr den Tod feststellen. Der Lenker des zweiten beteiligten Fahrzeuges (von Richtung Haag kommend) wurde verletzt und vom Roten Kreuz medizinisch versorgt. Die Straße wurde während des Einsatzes großräumig gesperrt.

Nähere Infos finden Sie unter folgendem Link von der einsatzleitenden Feuerwehr Weistrach.

http://www.ffweistrach.at/index.php/einsaetze/563-einsatz-menschenrettun...

t