Dachstuhlbrand Salaberg - HLF2 Feuertaufe bestanden

Ort: Salaberg
Datum: Dienstag, 4. März 2014 - 4:35 - 7:00

Am Faschingsdienstag wurden die Kameraden der FF Rohrbach um 4.35 Uhr vom Sirenen-Geheul zum Teil noch aus dem Schlaf gerüttelt. Wir wurden zur Hilfeleistung für die FF-Pinnersdorf bei einem Dachstuhlbrand nach Salaberg alarmiert. Bereits nach 5 Minuten rückte Tank Rohrbach vollbesetzt aus. Auf der Anfahrt lies der Fahrzeugkommandant einen Atemschutztrupp ausrüsten. Kurz darauf rückte auch Pumpe Rohrbach aus. Am Einsatzort angekommen speiste die FF Rohrbach den bereits mit der Brandbekämpfung beschäftigten Tankwagen der FF Haag. In weiterer Folge wurde von der Rohrbacher Wehr ein ATS-Sammelplatz errichtet. Nachdem der Brand gelöscht war unterstützte ein ATS-Träger aus Rohrbach die eingetroffenen Kräfte aus St. Valentin mit der Teleskopmastbühne bei den Nachlöscharbeiten.
Um ca. 7.00 Uhr konnte die FF Rohrbach wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
Ein weiterer Alarm folgte um 20:30 Uhr, unter dem Dach brandte es wieder.
Im Einsatz standen:
FF Pinnersdorf
FF Haag
FF Haindorf
FF Rohrbach
FF St. Johann
FF Vestenthal
FF St. Valentin
RK Haag
Polizei Haag
Link zum Bericht der FF-Pinnersdorf